Schulkonferenz

Zusammensetzung und Aufgaben der Schulkonferenz:

Die Schulkonferenz ist das gemeinsame Entscheidungsgremium von Lehrern und Eltern.
Sie besteht an der Grundschule Krofdorf Gleiberg aus 5 Vertreter*innen der Elternschaft
und 5 Vertretern des Lehrerkollegiums.

Vorsitzende der Schulkonferenz ist die Schulleiterin.
Die Mitglieder der Schulkonferenz werden für die Dauer von 2 Jahren gewählt.
Die Schulkonferenz berät und entscheidet z.B. über, das Schulproramm, Grundsätze für
Umfang und Verteilung der Hausaufgaben und Klassenarbeiten, Mitarbeit von Eltern und
anderen Personen im Unterricht und bei Schulveranstaltungen, die Stellung eines Antrags
auf Durchführung eines Schulversuchs oder der Umwandlung einer Schule in eine
Versuchsschule und zur Erprobung eines Modells erweiterter Selbstständigkeit, etc..
Die Schulkonferenz wird von der Schulleitung mindestens einmal im Schulhalbjahr
(außerhalb der Unterrichtszeit i. d. R. um 19.30 Uhr) einberufen.
Auf Antrag eines Viertels der stimmberechtigten Mitglieder oder auf Antrag einer der in der
Schulkonferenz vertretenen Personengruppe ist sie unverzüglich unter Angabe der zu
beratenden Gegenstände einzuberufen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/schulrecht/schulische-gremien