Sonnenfinsternis und Frühlingsbasar

Partielle Sonnenfinsternis am Frühlingsanfang

 

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Krofdorf-Gleiberg haben die Sonnenfinsternis am 20.03.2015 auf vielfältige Art und Weise erlebt.

Die ersten beiden Unterrichtsstunden wurden dazu genutzt, um mit den Kindern über das Zustandekommen einer Sonnenfinsternis zu sprechen.

Die Fragen der Schülerinnen und Schüler wurden beantwortete und das Ereignis wurde, anhand verschiedener Modelle, erklärte.

Nach dieser kurzen Einführung in die Thematik wurden den Kindern zwei kurze Filme gezeigt.

Durch die Unterstützung des Schulelternbeirats wurden für alle Kinder spezielle Schutzbrillen angeschafft. Durch diese Spezialbrillen ist die Sichel der Sonne deutlich und in einem schönen Gelbton zu sehen.

Die dritte und vierte Stunde durften die Kinder draußen verbringen um dieses Naturereignis zu erleben. Dank des schönen Wetters, hatten alle Beteiligten einen guten Blick und konnten die partielle Sonnenfinsternis gut erkennen.

Die größte Bedeckung war um 10:45 Uhr zu beobachten. Aus der Sicht des Betrachters wanderte der Mond vom rechten zum linken Sonnenrand und deckte dabei einen Teil der Sonne ab.

Einige Kinder fertigten Zeichnungen an, andere schauten immer wieder gebannt zum Himmel und tauschten sich aus. Es entstanden viele schöne Ergebnisse.

Der Vormittag war für alle Kinder der Grundschule Krofdorf eine große Bereicherung.

 

 

Frühlingsbasar

 

Am 20.03.2015 fand an der Grundschule in Krofdorf-Gleiberg der alljährliche Frühlingsbasar statt. Die Kinder haben in den Wochen vorher wieder fleißig Ideen gesammelt, gebastelt, gemalt und gepflanzt. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Nach der Begrüßung durch die Schulleitung gab es um 16:00 Uhr im Musikraum eine Aufführung des Schulchors. Unter der Leitung von Frau Lissel, haben die Chorkinder einige Frühlingslieder vorgetragen.

Danach wurden die Verkaufsstände geöffnet und die Besucher konnten auf dem Schulhof die Arbeiten der Kinder bewundern und käuflich erwerben. Alle Angebote fanden zahlreiche Abnehmer. Die Schüler und Schülerinnen waren eifrig dabei und übten sich ebenfalls im Verkaufen.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und hat allen Beteiligten viel Freude bereitet. Die Bewirtung fand durch die Eltern statt, die mit Kuchen und anderen Köstlichkeiten aufwarten konnten. Es war insgesamt ein gelungener Nachmittag.