Einschulung 2014

Nach einem Wortgottesdienst in der katholischen Kirche St. Dreifaltigkeit vorbereitet von den Gemeindereferenten Amrei Magdanz; Gertrud Wittenstein; Pfarrer Christoph Schaaf und mitgestaltet von den Kindern der dritten Klassen, fand eine kleine Einschulungsfeier mit Eltern, Verwandten und Bekannten in der Mehrzweckhalle statt.

Die Viertklässler hatten das Musical „Ach, du meine Tüte“ vorbereitet. Das Musical handelte von einem Mädchen namens Lisa, dass vor der Schule ein wenig Angst hatte. Im Traum traf Lisa ihre Schultüte, welche ihr die Schule zeigte.

Am Ende freute sie sich auf die Schule.

Einstudiert wurde das Musical von Frau Bergemann und Frau Ottmann.

Das Publikum war begeistert und spendete großen Applaus.

Die Klassenlehrerinnen der neuen Erstklässler sind Anna Polzin (1a) und Elsbeth Faske (1b).

Während die Kinder dann in ihre erste Unterrichtsstunde gingen, konnten die Eltern und anderen Gäste sich die Zeit bei Kaffee und Gebäck auf dem Schulhof vertreiben.