Einschulung 2012

Auch in diesem Schuljahr wurde die Einschulung in Krofdorf gebührend begangen. Nach einem ökumenischen Gottesdienst, der in der katholischen Kirche stattfand, folgte um 10 Uhr eine Einschulungsfeier in der Sporthalle. Die Schulleiterin begrüßte die Erstklässler und ihre Familien herzlich und betonte, dass die Grundschulzeit den Kindern sowohl Wurzeln als auch zunehmend Flügel verleihen soll (Zitat Goethe). Die frischgebackenen Viertklässler führten ein selbst erdachtes, witziges Theaterstück in vier Szenen vor, in denen immer wieder ein Kind noch nicht lesen, schreiben, rechnen oder turnen kann und von den anderen in die Schule eingeladen wird, um ebendies zu lernen: „Sei nicht traurig, das lernst du bei uns in der Schule!“. „Einfach klasse, dass du da bist“ lautete dann das abschließende schwungvolle Lied, in dem es genau um das Thema Lernen und Freunde finden geht. Nach einem Pressefoto und einer ersten Schulstunde, während der die wartenden Angehörigen von Eltern der Schule mit Kaffee und Keksen versorgt wurden, konnten die Erstklässler mit ihren großen bunten Schultüten nach Hause gehen und dort den Beginn dieses neuen Lebensabschnittes weiter feiern.