Fasching in der Schule 2011

In diesem Jahr feierten die Kinder und Lehrer/-innen der Grundschule Krofdorf Gleiberg in der Turnhalle. Zwei Kinder der Schule, Lena Hohler und Carl Niklas Baumann, hielten eine tolle Büttenrede und begeisterten das Publikum. Das hatte sich herumgesprochen, so dass auch "Fußballspieler Özil" vorbeischaute, um zu sehen wie die Krofdorfer Fasching feiern. Frau Steines kam als Hexe, Frau Breuer als Spinnenfrau, Frau Valentin als "süße Maus", Frau Polzin als Kartoffelsack, eine echt orginelle Verkleidung. Frau Faske schlüpfte in das Kostüm eines Vampirs, dieses war jedoch nicht sehr angsteinflößend. Denn der kleine Dalmatiner Antonia wollte trotzdem gerne auf ihrem Schoß sitzen. Danach war der Schulvormittag für alle beendet.